Lockdown-Betriebe bekommen zwischen 20 und 80 Prozent

schwarzach Der Umsatzersatz für Betriebe, die vom derzeitigen Lockdown betroffen sind, wird in unterschiedlicher Höhe ausbezahlt. Während Gastronomie sowie körpernahe Dienstleister 80 Prozent ihres Netto-Umsatzes vom Vorjahr erhalten, bekommen Handelsbetriebe zwischen 20 und 60 Prozent vergütet. Wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.