Kiloweise Marihuana im Railjet

Zwei junge Afghanen sollen an einem regen Cannabishandel als Dealer beteiligt gewesen sein. Zehn bis zwanzig Kilo wurden laut Anklage in Vorarlberg verkauft. Einer der Hintermänner wurde nach einer Observierung in Wien festgenommen. Die beiden Angeklagten bestreiten die Vorwürfe. »A8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.