Große Nachfrage, ­weniger Stücke

Bregenz „Pünktchen und Anton“ stünde an diesem Wochenende auf dem Premierenplan des Landestheaters. Intendantin Stephanie Gräve hofft, dass sie die Produktion noch im Dezember zeigen kann. Die Nachfrage für Schulaufführungen war so groß, dass man sich eine Wiederaufnahme in der nächsten Spielzeit üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.