Verdachtsfälle an 140 Schulen

An 48 Schulen wurden zuletzt Schüler und Lehrer positiv getestet.

Bregenz Covid-19 ist an den Vorarlberger Schulen zum ungebetenen Gast geworden. An 140 von insgesamt 280 Bildungsstätten gab es laut Auskunft der Bildungsdirektion Vorarlberg bereits Verdachtsfälle. Es wurden dort auch Testungen durchgeführt. 59 Schüler und sieben Lehrer wurden in den letzten zehn T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.