Spitalsbetten in Vorarlberg reduziert

Zahl der Krankenhausbetten sank um fast zehn Prozent.

Wien Österreichweit gibt es über 7000 oder 14 Prozent weniger Spitalsbetten als vor 20 Jahren. Auch in Vorarlberg sank die Zahl der Krankenhausbetten. Statt 2076 sind es nun 1892. Das ist eine Reduktion von fast zehn Prozent, wie die Beantwortung einer Neos-Anfrage durch Gesundheitsminister Rudolf A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.