Die Zukunft der Alpen im Blick

Innsbruck Mit dem Verein Vitalpin haben Vertreter der alpinen Tourismuswirtschaft im Jahr 2019 eine gemeinsame Interessenplattform in den deutschsprachigen Alpenländern geschaffen. Neben der Coronakrise, die es mit gemeinsamen Maßnahmen zu bekämpfen gelte, will der Verein im Dialog mit NGOs und Bevö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.