Bösch trotzt Corona und investiert in Lustenau zehn Millionen Euro

Lustenau Der Lustenauer Klima- und Heizungsspezialist Bösch hat sich heuer trotz Lockdown gut behauptet. Bereits nach zwei Monaten wurde wegen der guten Auftragslage die Kurzarbeit beendet, für die Zukunft ist man optimistisch, so Geschäftsführer Robert Janschek. Das Unternehmen, das heuer außerdem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.