Kämpferherz bringt Punkt im Westderby

Austria Lustenau erkämpft sich ein 0:0 beim großen Favoriten Wacker Innsbruck. Dabei musste die Elf von Alexander Kiene über 30 Minuten in Unterzahl agieren. »C1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.