Ärgernis Sperrstunde: Die Wirte schäumen

asdf ???

asdf ???

Breite Front gegen strenge Regelung. Gastronomen beklagen schwere Einbußen.

Schwarzach Die seit Mittwoch geltende Regel, wonach Restaurants und Lokale im Land coronabedingt bereits um 22 Uhr die Rollbalken runterlassen müssen, stößt bei Wirten trotz Verständnis für verschiedene Maßnahmen vielfach auf Kopfschütteln. „Mit einer Sperrstunde um 23 Uhr könnte ich leben“, erklärt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.