FSME: Zecken sorgen 2020 für Rekordstand

Noch nie wurden in Vorarlberg in einem Jahr so viele Erkrankungen an Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) diagnostiziert wie diesen Sommer. Mit neun Erkrankungen wurde der Rekord von 2008 eingestellt. Österreichweit stiegen die Infektionszahlen in bisher ungekannte Höhen. »a5

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.