Sachliche Wahldebatte am Arlberg

Gleich vier Listen treten bei den Gemeindewahlen in Lech an. Gleich drei Kandidaten wollen Bürgermeister werden.  Zum ersten Mal wählen die Lecher ihr Gemeindeoberhaupt direkt. Dennoch blieb die VN-Diskussion coronabedingt vor nur 50 Besuchern von Sachlichkeit geprägt. »A4 VN/Paulitsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.