Sommersaison unter Corona-Einfluss

Rückgang bei Nächtigungszahlen auch im Juli.

Bregenz In der laufenden Sommersaison 2020 (Mai bis Juli) gibt es hohe Einbußen zu verzeichnen. So kamen rund 336.500 Gäste (-44,5 Prozent) nach Vorarlberg. Diese buchten rund 1,2 Millionen Übernachtungen (-38,9 Prozent). Im Juli zeigte sich ein etwas besseres Bild. Hier wurden 242.800 Gäste (-13,5

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.