Sparen in der Krise noch beliebter

Dornbirn Viele Österreicher müssen in Folge der Covid19-Pandemie finanzielle Einbußen hinnehmen. Nichtsdestotrotz wollen laut einer aktuellen Integral-Studie im Auftrag der Erste Bank 83 Prozent der Befragten in den nächsten zwölf Monaten Geld auf die hohe Kante legen. Der dafür vorgesehene Betrag l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.