Gantner verteidigt Milchvernichtung

Bregenz Die Vernichtung von 500.000 Liter einwandfrei konsumierbarer Milch beschäftigt auch Landwirtschaftslandesrat Christian Gantner. Er verteidigt die „Marktmaßnahme“, auch wenn sie ethisch ein Problem sei. Milchabnahme von Höfen mit TBC-Vorfällen würde die großen Abnehmer im Land in Schwierigkei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.