500.000 Liter Milch vernichtet

In Vorarlberg lässt sich auch einwandfreie Qualität nicht verkaufen.

Schwarzach Die Milchbranche hat auch in Vorarlberg ihre Eigenheiten. So wurden nur im ersten Halbjahr 2020 nicht weniger als 500.000 Liter Milch weggeschüttet.  Grund: Das köstliche Grundnahrungsmittel stammte von Höfen, an denen es zwar einen TBC-Verdachtsfall gab, die restlichen Tiere, von denen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.