Auf die Krise wird eine Verteilungsdebatte folgen

Wien 50 Milliarden Euro will die Bundesregierung zur Bewältigung der Coronakrise in die Hand nehmen. Und es könnten noch mehr werden, sagt Wirtschaftsforscher Martin Kocher, Chef des Instituts für höhere Studien.  Grundsätzlich werde aber an den richtigen Stellschrauben gedreht. 2022/23, wenn die Kr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.