Coronavirus-Opfer auf der Intensivstation

Auch das Sozialzentrum Altach ist von einer Infektion betroffen.

bregenz Die Ausbreitung des Coronavirus lässt sich offenbar nur schwer stoppen. Das machen auch die steigenden Zahlen in Vorarlberg deutlich. Bis gestern, Montag, gab es einen Anstieg der Infektion von 55 auf 72, dabei standen mehr als 400 Tests noch aus. Zwei Betroffene müssen im Spital behandelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.