Vater und Sohn vor Gericht

Zu einem handfesten Streit mit Verletzungen kam es Anfang September zwischen einem 17-jährigen Sohn und seinem Vater in Lusten­au. Als die Polizei einschritt, ging der junge Mann dann auch noch auf die Beamten los. Bei Gericht kamen die Streithähne jedoch ohne Verurteilung davon. »B1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.