Notfallplan gegen lange OP-Wartezeiten

Für Graue-Star-Patienten wird Hilfe im Ausland organisiert.

feldkirch Die wochenlangen Wartezeiten in einigen medizinischen Bereichen und die ständig aufflammenden Diskussionen darüber haben nun Politik und Krankenhausmanagement auf den Plan gerufen. Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher und KHBG-Direktor Gerald Fleisch präsentierten einen Notfallplan, der das Problem kurz- und mittelfristig lösen soll. So wird bis Herbst zur Entlastung der Augenabteilung um 1,6 Millionen Euro eine Makula-Ambulanz errichtet. Für Graue-Star-Patienten wird Hilfe im Ausland gesucht. »A8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.