Diskussion um Mission Sophia geht weiter

Brüssel Am Samstag hieß es, dass die EU-Mission Sophia im Mittelmeer vor der libyschen Küste gescheitert sei. Österreich und Italien hätten sich vor allem dagegen gewehrt. Die Mission soll zwar das libysche Waffenembargo überwachen, auf See werden aber auch Flüchtlinge gerettet, die den Weg übers Mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.