357

der 821 Mediziner in den Landeskrankenhäusern sind weiblich. Der Trend ist allerdings nicht nur in den Spitälern spürbar. Auch im niedergelassenen Bereich hat die Zahl der Ärztinnen in den vergangenen Jahren deutlich zu­genommen. »A8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.