Ruf nach mehr Geld für Regress-Aus

Landeschefs kritisieren Höchstgrenze für 2019 und 2020 scharf.

wiener neustadt Die Landeshauptleute bleiben bei ihrer Kritik: Der Bund müsse den Ländern die Kosten, die sich durch das Pflegeregress-Aus ergeben, voll ersetzen. Die Deckelung der Kompensationszahlungen bei 300 Millionen Euro für 2019 und 2020 sei inakzeptabel. Ihre Forderung bekräftigten die Lande

zum Artikel: Höchstgrenze erzürnt Länder
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.