Das Dutzend ist voll

Für Dornbirns Torhüter Rasmus Rinne gab es in Klagenfurt viel zu tun. KAC/Kuess

Für Dornbirns Torhüter Rasmus Rinne gab es in Klagenfurt viel zu tun. KAC/Kuess

Klagenfurt Niederlage Nummer zwölf in Serie für den Dornbirner EC. Die Bulldogs verloren das Gastspiel gegen den KAC mit 1:5. Erstmals stand beim Schlusslicht der Erste Bank Eishockeyliga der Finne Kai Suikkanen an der Bande. Erstes Resümee des neuen Trainers: „Wir bekommen viel zu viele Tore. Zuers

zum Artikel: Dornbirns Neuer sah alte Probleme
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.