Metaller bei KV-Verhandlung weiterhin uneins

Schwarzach Nachdem die vierte Runde der Metaller-KV-Verhandlungen ergebnislos abgebrochen worden ist, berät die Gewerkschaft nun am Dienstag bei Betriebsrätekonferenzen über weitere Maßnahmen. Die Arbeitgeber bieten ein Gehalts- und Lohnplus von 1,8 Prozent. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung vo

zum Artikel: Die Suche nach dem Kompromiss
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.