Bis 6. November soll Schwarz-Grün im Land beschlossene Sache sein

Bregenz Am Montag steigen Vorarlbergs Volkspartei und Grüne in Koalitionsgespräche ein. Dies teilten LH Markus Wallner (VP) und Landessprecher Johannes Rauch (Grüne) am Donnerstag mit. Zuvor hatten sich in vertieften Gesprächen die Verhandlungsteams der beiden Chefverhandler konstitutiert, wie dies

zum Artikel: „Am Montag geht‘s zur Sache“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.