Großprojekt im Landestheater

Das Vorarlberger Landestheater startet am Wochenende mit „Cold Songs: Rom“ in die neue Spielzeit. Mit „Coriolanus“ und „Julius Caesar“ stehen zwei Shakespeare-Werke im Fokus. Die Regisseure Catharina May und Johannes Lepper im VN-Interview. »D8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.