Abwarten, Tee trinken und unternehmerische Chancen nutzen

Dornbirn Der Brexit wird das Geschäft mit Großbritannien in Zukunft „schwieriger und teurer“ machen, sagt Christian Kesberg (Außenwirtschaftscenter London). Dennoch sei das nicht das Ende, denn Großbritannien als zweitgrößte Volkswirtschaft der EU werde nicht als Markt verschwinden. Auch in Irland t

zum Artikel: „Nischenspieler schlafen gut“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.