Wallner will Rhesi­ schleunigst umsetzen

Landeshauptmann geht mit Schweizer Naturschützern hart ins Gericht.

Bregenz Die Beschwerde der Ostschweizer Naturschutzorganisationen WWF und Pro Natura im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutzprojekt Rhein-Erholung-Sicherheit (Rhesi) hat in Vorarlberg große Diskussionen ausgelöst. Im ausführlichen VN-Interview nimmt Landeshauptmann Markus Wallner (52, ÖVP) zu den A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.