Schwerer Motorradunfall

Ein Motorradfahrer aus Ungarn wurde am Montagnachmittag auf der Rheintalautobahn über die Mittelleitschiene geschleudert. Der Mann war in Fahrtrichtung Innsbruck unterwegs, als er bei Hohenems mit seiner Maschine gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Autos krachte. »B1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.