Das Verbrechen am kleinen Cain

Täter Miloslav M. bei der Verhandlung am Landesgericht.  VN/HB

Täter Miloslav M. bei der Verhandlung am Landesgericht.  VN/HB

Bregenz Im vierten Teil der VN Serie schildert Norbert Schwendinger, ehemaliger Leiter der Mordkommission, die Ermittlungen nach dem Mord am kleinen Cain im Jahr 2011 in Bregenz. Der Dreijährige war vom Freund seiner Mutter so extrem körperlich misshandelt worden, dass er an seinen Verletzungen starb. Der damals 25-jährige Täter Miloslav M. wurde am Landesgericht Feldkirch zu lebenslanger Haft verurteilt. »B1

zum Artikel: Das Martyrium des kleinen Cain
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.