Hunderte Riedhütten sind illegal

Hohenems und Lustenau stellen rechtmäßigen Zustand her.

Hohenems, Lustenau Wer eine Riedhütte gebaut hat, hat das meistens ohne Genehmigung getan. Vor allem früher. Damals wurden Genehmigungen teilweise mündlich ausgesprochen, andere gar nicht. Rechtlich bedeutet das: Rund 1000 Schrebergärten, Pferdeställe, Ferienhäuschen und Geräteschuppen im Hohenemser

zum Artikel: Jede Riedhütte wird durchleuchtet
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.