Militärausgaben sind weltweit gestiegen

Stockholm Angesichts der Verteidigungspolitik von Präsident Donald Trump bleiben die USA bei den Militärausgaben das Maß aller Dinge. Die Vereinigten Staaten steckten im vergangenen Jahr 583 Milliarden Euro und damit 4,6 Prozent mehr in ihr Militär als 2017, wie das Stockholmer Friedensforschungsins

zum Artikel: Die Armeen rüsten weltweit auf
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.