Verhärtete Fronten zwischen Bund und Ländern bei der Sozialhilfe

wien Ein mit Spannung erwartetes Gespräch zwischen Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) und den Soziallandesräten zur neuen Mindestsicherung hat keine Klärung gebracht. Die Fronten blieben verhärtet. Die SPÖ-Vertreter unter den Landesvertretern deponierten ihre Ablehnung in einem gemeinsamen

zum Artikel: Streit geht in die nächste Runde
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.