Land muss IfS besser kontrollieren

Kritik des Rechnungshofs, aber Rücklagen sind rechtens.

bregenz Die millionenschweren Rücklagen, auf denen das Institut für Sozialdienste (IfS) sitzt, sind hoch, aber nicht zu hoch. Zu diesem Ergebnis kommt der gestern, Mittwoch, vorgelegte Prüfbericht des Landesrechnungshofs. Auch Mittel aus dem Sozialfonds, der die Leistungen zu 80 Prozent finanziert,

zum Artikel: Viel zu lasche Kontrolle fürs IfS
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.