Dem toten Winkel den Schrecken nehmen

Verpflichtender Abbiegeassistent soll helfen, schreckliche Unfälle zu vermeiden.

Schwarzach, Wien Der Unfalltod eines neunjährigen Buben, der von einem Lkw überrollt wurde, weil er sich im sogenannten toten Winkel befand, sorgt nun dafür, dass endlich Maßnahmen ergriffen werden. Bereits nächsten Dienstag wird bei einem Gipfel im Verkehrsministerium über Maßnahmen zur Vermeidung

zum Artikel: Toter Winkel wird ausgeleuchtet
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.