Zwangsbefragung: Für Weigerung gibt es Strafe

Statistik Austria erhebt regelmäßig Daten: Beantwortung der Fragen ist verpflichtend.

Wien, Schwarzach Die Mikrozensus-Erhebung der Statistik Austria sorgt in einer zunehmend datensensibleren Welt für Skepsis und Mißtrauen. Doch die seit 1967 durchgeführte Erhebung ist für die ausgesuchten Haushalte verpflichtend. Ausgesucht werden diese nach dem Zufallsprinzip, sie müssen insgesamt

zum Artikel: Wer nicht antwortet, wird bestraft
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.