Trotz Brexit-Debakel bleibt May im Amt

Misstrauensvotum gegen britische Regierung gescheitert. Unsicherheit nimmt zu.

london Theresa May bleibt Premierministerin. Eine Mehrheit im britischen Unterhaus sprach der Regierungschefin und ihrem Kabinett das Vertrauen aus – einen Tag, nachdem der Brexit-Deal, den May mit der EU ausverhandelt hatte, katastrophal durchgefallen war. Die Sorge vor einem ungeregelten Brexit ni

zum Artikel: May kann nach Brexit-Fiasko weiterregieren
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.