Rudolf Wacker in New York

Der Vorarlberger Kunsthistoriker Tobias Natter realisiert eine Ausstellung in New York und reiht Rudolf Wacker dabei neben Schiele, Dix und Kokoschka. Was die Erstellung umfassender Werkverzeichnisse betrifft, habe Österreich Nachholbedarf, sagt Natter im VN-Gespräch. »D4

zum Artikel: „Österreich hat Nachholbedarf“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.