Sichtbarmachung

Der Vorarlberger Marko Zink realisiert ein Kunstprojekt für die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Der Künstler hat sich über mehrere Jahre intensiv mit dem Ort der Vernichtung in Österreich auseinandergesetzt und thematisiert das Sichtbarmachen wie Fragen nach einem würdevollen Gedenken. »D9

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.