Prävention als Kernthema

Beim Olympiazentrum in Dornbirn läuft das vom ÖOC unterstützte Projekt „Verletzungsprävention“. Ziel ist, die Belastungssteuerung noch besser zu steuern, um das Verletzungspotenzial der Spitzensportler zu minimieren. Eine Lösung zeichnet sich für den Kraftkammerumbau ab. »C3

zum Artikel: „Schönes Jahr mit Schmerzen“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.