Lob und Kritik an Regierungsarbeit

Wien Das Fazit der Vorarlberger Nationalratsabgeordneten zum politischen Jahr 2018 fällt höchst unterschiedlich aus. Reinhard Bösch (FPÖ) ist ebenso zufrieden über die schwarz-blaue Regierungsarbeit wie Karlheinz Kopf (ÖVP). Gerald Loacker (Neos) sieht hingegen eine Phase der beinharten Machtpolitik

zum Artikel: Zwischen Macht- und Regierungspolitik
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.