Bei Integration muss AMS Rotstift ansetzen

Vorarlberger Arbeitsmarktservice hat 2019 um 6,1 Millionen Euro weniger.

Wien Das AMS in Vorarlberg muss 2019 auf 6,1 Millionen Euro verzichten. Unterm Strich wird das Budget 36,7 Millionen ausmachen. Gekürzt wird unter anderem bei Integrationsprogrammen von Flüchtlingen (2,9 Millionen), Beratungsangeboten (fast drei Millionen Euro) und sozialökonomischen Betrieben wie d

zum Artikel: Das Ende der Jobaktion
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.