Stabile Umfragewerte für die Bundesregierung

Ein Jahr ÖVP-FPÖ-Koalition. Vorarlberger FPÖ-Chef ortet Aufholbedarf im Justizbereich.

WIen ÖVP und FPÖ blicken auf ein Jahr Regierungsarbeit zurück: Sie beschlossen unter anderem, die Kassen zu fusionieren, erlaubten den Zwölf-Stunden-Tag und reformierten die Sozialhilfe. Die Wirtschaftslage spielt ihnen bei ihrer Arbeit in die Hände. Zudem takten sie die Themen klar durch und setzen

zum Artikel: Durchgetaktete Regierungsarbeit
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.