Kriegsrecht in der Ukraine ist jetzt rechtskräftig

moskau, kiew In der Ukraine ist seit Mittwoch ein auf 30 Tage begrenztes Kriegsrecht endgültig rechtskräftig. Das Gesetz war am Morgen von Parlamentspräsident Andrej Parubij signiert und anschließend von Staatschef Petro Poroschenko gegengezeichnet worden. Damit reagiert die Ukraine auf einen militä

zum Artikel: Konflikt spitzt sich zu
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.