Verhandlungen über Brexit-Deal auf der Zielgeraden

london Die Europäische Union setzt auf einen Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen bis zum EU-Gipfel in der kommenden Woche. Auch die britische Seite zeigte sich zuletzt zuversichtlich. Allerdings gibt es in den Gesprächen noch Stolpersteine. Am gewichtigsten ist die Nordirland-Frage. Einem Vorschlag der EU erteilte die nord­irische Partei DUP eine deutliche Absage und drohte am Donnerstag sogar mit dem Ende der Unterstützung für die Regierung von Theresa May. Selbst wenn es zu einer Einigung mit Brüssel kommt: Die Abstimmung im britischen Parlament hält noch die eine oder andere Überraschung offen. »A2

zum Artikel: Brexit-Deal in Reichweite
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.