St. Gallen spricht sich für Burka-Verbot aus

st. gallen, bern  Im Schweizer Kanton St. Gallen hat sich bei einer Volksabstimmung eine Mehrheit für ein Verhüllungsverbot ausgesprochen. Knapp 66,65 Prozent waren am Sonntag dafür. Damit ist St. Gallen nach dem Tessin bereits der zweite Schweizer Kanton, in dem ein Burka-Verbot gilt. Gegner wollte

zum Artikel: St. Gallen stimmt für Burka-Verbot
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.