Mindestsicherung nur mit Deutschkenntnissen

Regierung stellt Pläne zur Sozialhilfe-Reform vor. Wenig Spielraum für die Länder.

Wien Die Regierung hat sich am Montag auf die Eckpunkte ihrer Mindestsicherungsreform geeinigt. Ziel sei es, die Leistungen der Bundesländer anzugleichen und Gerechtigkeit zu schaffen. Voraussetzung für die volle Mindestsicherung von 863 Euro pro Monat werden ein Pflichtschulabschluss in Österreich

zum Artikel: 563 Euro sind genug
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.