Iran-Abkommen im Mittelpunkt

washington Mit militärischen Ehren hat US-Präsident Donald Trump seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit empfangen. Zentrales Thema der politischen Gespräche der Staatschefs am Dienstag in Washington war vor allem das Atomabkommen mit dem Iran. Macron will Trump davon abhalten, den Deal platzen zu lassen. »A2

zum Artikel: Macron wirbt bei Trump für den Iran-Deal
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.