Zahlenzwist zu Durchschnittspensionen

Sozialministerin sieht sinkenden, Budgetdienst steigenden Trend.

Wien Zur Entwicklung der Durchschnittspensionen gibt es unterschiedliche Zahlen. Während Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) darauf hinweist, dass diese künftig sinken würden, rechnet der Budgetdienst des Parlaments in seiner Budgetanalyse mit höheren Durchschnittswerten. Diese seien ebenso

zum Artikel: Verwirrung um die Durchschnittspensionen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.