Romanklassiker auf der Bühne

„Effi Briest“ wurde am Freitagabend in Bregenz uraufgeführt.  LT/Köhler

„Effi Briest“ wurde am Freitagabend in Bregenz uraufgeführt.  LT/Köhler

Bregenz Mit der Umsetzung von Prosastoffen auf der Bühne hat sich das Vorarlberger Landestheater bereits mehrmals hervorgetan. Am Freitagabend wurde nun „Effi Briest“ von Theodor Fontane in der Fassung des jungen deutschen Regisseurs Ronny Jakubaschk am Kornmarkt uraufgeführt. Ein farbenreicher, dur

zum Artikel: Es gibt noch so viele Leben, die keine sind
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.